täglich aktuell auf Facebook
Entschuldigung, diese Seite ist noch in Bearbeitung.
Das Sportabzeichen will ich!
Wo? Wann? Wie?

Hier gibt´s die Info ! !

Ob einzeln oder in der Gruppe -
Termin vereinbaren und los geht´s.
Der Ort ist variabel, sollte aber im
näheren Umfeld liegen und der
gewünschten Disziplin entsprechen.

Es ist nicht notwendig, alle Teil-
disziplinen an einem Tag zu
absolvieren.

Die Bedingungen können auf der
Seite des DOSB nachgelesen werden.

SEESPORT

Kurzinfo zur Sportart, den
Teildisziplinen und
Mehrkämpfen.

Informationen für Eltern
Kids and Teens
Geschafft!
Willkommen auf der vielleicht wichtigsten Seite unseres Vereins. Hier gibt es die Fakten und Hintergrundinfo´s zum Thema Sport im Verein - speziell in unserem Verein.
Wer aufmerksam war, hat verstanden, dass es nicht immer leicht war und ist, eine Sportart ohne Lobby auszuüben. Es gibt keine Sponsoren, keine Berühmtheiten und die
Unterstützung von Außen hält sich in Grenzen. Wir haben bis heute den Spagat zwischen wirtschaftlichen und sportlichen Interessen geschafft und werden dies auch weiterhin schaffen.
Die finanzielle Unabhängigkeit resultiert aus unzähligen und unentgeldlichen Arbeitsstunden unserer Mitglieder. Darauf sind wir stolz.
Und wir sagen an dieser Stelle Danke an die Familien für ihre Rücksicht und ihr Verständnis.
Auch ohne Lobby sind wir in der Lage, unseren Sport - den Seesport - weiter zu betreiben. Und das ist gut so!
Wir sind für jeden, der Interesse am Wassersport hat, Anlaufpunkt und Basis und bieten Kindern und Jugendlichen Möglichkeiten zur Entwicklung und Entfaltung, die in der Region einzigartig sind und die sich positiv und nachhaltig auswirken können und sollen.


Wir sind Seesportler mit Leib und Seele.
Seesport ist eine außerordentlich vielseitige und anspruchsvolle Sportart. Die Wurzeln liegen im maritimen Bereich und verlangen auch heute noch nach richtigen Frauen und Männern mit Biss und Grips.
Solide Handarbeit ohne technische Hilfsmittel - Kraft und Ausdauer sind ebenso wichtig wie Geschicklichkeit und Verstand.

Ein Vergleich aus zwei verschiedenen Bereichen des Rudersports :

- Ein Rennachter mit Steuermann muß mindestens 96 kg wiegen; jeder Ruderer bewegt ca. 12 kg Bootsgewicht.
- Ein Kutter muß mindestens 1.000 kg wiegen; jeder Ruderer bewegt mindestens 100 kg Bootsgewicht.
Für Quereinsteiger
und Wassersportler
Sportbegeisterte können bei
uns unter Aufsicht eines
lizenzierten Prüfers das
Sportabzeichen erwerben.
Altersklassen Jugend 6-17 J.
und Erwachsene 18-Ü90.